Kalender

Kalender

Unten im Kalender finden Sie alle geplanten Kurse, Seminare und weitere Veranstaltungen – Änderungen vorbehalten.

Sie möchten regelmäßig Post von mir empfangen mit den nächsten Terminen, Angeboten und Veranstaltungen? Dann tragen Sie sich für den Newsletter ein!

Keinen passenden Kurs oder kein passendes Seminar gefunden? Dann gibt es auch noch folgende Möglichkeiten:

  • Sie bilden eine Gruppe mit 2 bis 6 Freunden/Freundinnen und vereinbaren einen Termin für ein speziell für euch gestaltetes Seminar. Dauer, Termin und Inhalt wird auf die Wünsche der Gruppe zugeschnitten.
  • Sie vereinbaren einen Termin für eine persönliche Begleitung, in der es ganz individuell um Ihre Bedürfnisse geht.
Apr
8
Mi
Minimal Movements (Kurs) – ABGESAGT @ Raum am Schlosspark
Apr 8 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) - ABGESAGT @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 6 Terminen vom 08.04.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 08.04 / 15.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 95€

Apr
15
Mi
Minimal Movements (Kurs) – ABGESAGT @ Raum am Schlosspark
Apr 15 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) - ABGESAGT @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 6 Terminen vom 08.04.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 08.04 / 15.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 95€

Apr
19
So
Tanz Dich Frei! @ Praxis A. Kirchmann, Weinheim
Apr 19 um 18:00 – 20:00
Tanz Dich Frei! @ Praxis A. Kirchmann, Weinheim | Weinheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Tanz Dich Frei! 

Tanz Dich Frei ist ein Angebot für Frauen zum Freien Tanzen, um den Stress am Ende der Woche einfach weg zu tanzen und mit Schwung ins Wochenende zu gehen! In geschützter Atmosphäre die individuelle Weiblichkeit und das was in Ihnen lebt in der Bewegung einen Ausdruck verleihen und die Lebendigkeit spüren und feiern!

Tanzkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Spaß an der Bewegung.

Der Tanzraum findet 1 Mal im Monat statt (Änderungen vorbehalten).
Ich bitte um Anmeldung per E-Mail oder Telefon, da wir uns in einer Gruppe von max. 10 Tänzerinnen bewegen.

Mehr Informationen zum Tanzraum findest Du auf dieser Seite.
Teilnahmegebühr: 15

Bitte mitbringen: lockere leichte Kleidung, rutschfeste Socken, eine leichte Decke, etwas zum Trinken, ggf. Wechselkleidung.

Apr
22
Mi
Minimal Movements (Kurs) – ABGESAGT @ Raum am Schlosspark
Apr 22 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) - ABGESAGT @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 6 Terminen vom 08.04.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 08.04 / 15.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 95€

Apr
29
Mi
Minimal Movements (Kurs) – ABGESAGT @ Raum am Schlosspark
Apr 29 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) - ABGESAGT @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 6 Terminen vom 08.04.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 08.04 / 15.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 95€

Mai
6
Mi
Minimal Movements (Kurs) – ABGESAGT @ Raum am Schlosspark
Mai 6 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) - ABGESAGT @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 6 Terminen vom 08.04.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 08.04 / 15.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 95€

Mai
10
So
Tanzen am Muttertag! @ Praxis A. Kirchmann, Weinheim
Mai 10 um 18:00 – 20:00
Tanzen am Muttertag! @ Praxis A. Kirchmann, Weinheim | Weinheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Tanzen am Muttertag!

Tanzen am Muttertag ist die Einladung an alle Mütter und deren Töchter, diesen Tag tanzend zu zelebrieren! Wir ehren in der Bewegung alle Mütter dieser Welt, inklusive Mutter Erde. Wir tanzen uns frei von jeglicher gesellschaftlicher Festlegung des Mutter-Seins, sondern bringen die ganz individuellen Gefühle und Vorstellungen dazu zum Ausdruck, nur für Dich UND in der Gemeinschaft.

In geschützter Atmosphäre die individuelle Weiblichkeit und das Mama-Sein in Bewegung bringen. Die Gefühle einen ganz individuellen Ausdruck verleihen UND die Lebendigkeit spüren, die das Tanzen und das Frau-Sein in sich tragen!

Praktische Infos
  • Tanzkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Spaß an der Bewegung. Es geht um den persönlichen Ausdruck, es werden also keine Schritte vorgegeben
  • Ich bitte um eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon, da wir uns in einer Gruppe von max. 10-12 Tänzerinnen bewegen.
  • Lockere leichte Kleidung, rutschfeste Socken, eine leichte Decke, etwas zum Trinken und ggf. Wechselkleidung.
  • Teilnahmegebühr: 15€ pro Person

Mehr Informationen zum allgemeinen Tanzraum findest Du hier: Tanzraum Tanz Dich Frei!

Mai
13
Mi
Minimal Movements (Kurs) – ABGESAGT @ Raum am Schlosspark
Mai 13 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) - ABGESAGT @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 6 Terminen vom 08.04.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 08.04 / 15.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 95€