Klangreisen

Klangreisen & Klangmeditation

Erleben – Spüren – Genießen – Erholen

Mit Klangreisen begeben Sie sich auf die Reise in die innere Bilderwelt, sanft umhüllt von beruhigenden Klängen. Die obertonreichen und wohltuenden Klänge der Klangschalen laden ein, in die eigene Mitte zu kommen und zur inneren Harmonie zu finden. Klangreisen führen in eine tiefe Entspannung, welche die Gehirnwellen in den Alphazustand schwingen lassen, was eine tiefgehende und nachhaltige Wirkung zur Folge hat.

Die Klänge schenken uns Zugang zu unserem inneren Kern, an dem alles so sein darf, wie es jetzt gerade ist. So gehen wir in Resonanz mit unseren eigenen Bedürfnissen und Wünschen.

Bei einer Klangreise werden weitaus mehr Sinnen und Wahrnehmungsebenen angesprochen als bei einer normalen Traumreise. Dadurch stellen die Klangreise ein wunderbares Mittel dar für Menschen, die sonst Schwierigkeiten haben oder viel Zeit brauchen, loszulassen und zu entspannen. Besonders bei Menschen, die einer sehr kopflastigen Tätigkeit nachgehen oder sehr „verkopft“ sind, haben sich Klangreisen bewährt. Die Klänge machen es leichter, aus der Gedankenspirale auszusteigen und sich auf die Entspannung einzulassen.

Die sanften Klänge der Klangschalen sorgen für eine Atmosphäre von Geborgenheit und Sicherheit, wodurch es leichter fällt, Sorgen und Ängste abzulegen. Klangreisen berühren sanft, vertiefen die Wahrnehmung und ermöglichen ein intensives Erleben des Augenblicks.

Ablauf einer Klangreise

Eine Traumreise oder eine geführte Meditation wird von Klangschalen in unterschiedlicher Größe und Schwingungen, einen kleinen Fen-Gong, sowie weitere Klanginstrumente begleitet.  Oder Sie lauschen nur den einzelnen Klängen der unterschiedlichen Instrumente. Die unterschiedlichen Töne und Schwingungen bilden einen Klangteppich und lassen eine Atmosphäre entstehen, in der Sie sich geborgen fühlen und loslassen können. Sie brauchen dabei nichts weiter tun als lauschen, spüren, loszulassen und genießen.

Die Klangreise findet in der Regel 1 Mal im Monat am Freitag statt. Änderungen vorbehalten.
Die aktuellen Termine finden Sie auch im Kalender.