Kalender

Kalender

Unten im Kalender finden Sie alle geplanten Kurse, Seminare und weitere Veranstaltungen – Änderungen vorbehalten.

Sie möchten regelmäßig Post von mir empfangen mit den nächsten Terminen, Angeboten und Veranstaltungen? Dann tragen Sie sich für den Newsletter ein!

Keinen passenden Kurs oder kein passendes Seminar gefunden? Dann gibt es auch noch folgende Möglichkeiten:

  • Sie bilden eine Gruppe mit 2 bis 6 Freunden/Freundinnen und vereinbaren einen Termin für ein speziell für euch gestaltetes Seminar. Dauer, Termin und Inhalt wird auf die Wünsche der Gruppe zugeschnitten.
  • Sie vereinbaren einen Termin für eine persönliche Begleitung, in der es ganz individuell um Ihre Bedürfnisse geht.
Mrz
4
Mi
Ich Bin Ich, die Frau meines Lebens! (Kurs) @ Raum am Schlosspark, Weinheim
Mrz 4 um 19:30 – 21:00
Ich Bin Ich, die Frau meines Lebens! (Kurs) @ Raum am Schlosspark, Weinheim | Weinheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Ich Bin Ich, die Frau meines Lebens!

Im Kurs „Ich Bin Ich, die Frau meines Lebens!“ begibst Du Dich in geschützter und wohlwollender Atmosphäre auf eine erlebnisreiche Entdeckungsreise zu Dir selbst. Was macht Dich im Kern Deines Seins aus?  Was hindert Dich daran, Deinen Weg zu gehen? Wie schützt Du Dich und Deine Bedürfnisse und welche hast Du? Diese und andere Fragen gehen wir im Kurs auf kreativer Weise nach.

Achtsam und liebevoll mit sich selbst, den eigenen Wünschen und Bedürfnissen umgehen, die persönlichen Kraftquellen entdecken und wieder in Bewegung kommen. So wird gleichzeitigg das Selbst-Bewusst-Sein und die Selbstwirksamkeit gestärkt. Ein kraftvolles Ja zum eigenen pulsierenden Lebensweg, zum würdevollen Frau-Sein sagen!

Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die (wieder) in sich wohnen, sich in ihrer Haut geborgen, kraftvoll und wohl fühl wollen. Durch die Arbeit an sich selbst und vor allem auch durch den Austausch in der Gruppe in einem geschützten Raum können nicht nur Wachstumsimpulse entdeckt werden, sondern Sie bekommen auch andere Perspektiven und die Möglichkeit, Neues auszuprobieren.

Grundlagen des Kurses sind Methoden aus der Kreativen Leibtherapie / Tanztherapie und der ganzheitlichen Entspannungslehre. Spaß an der Bewegung und am kreativen Ausdruck als auch die Bereitschaft zur Selbstreflexion und zum Teilen des eigenen Erlebens in der Gruppe wird vorausgesetzt.

Praktische Infos & Teilnahmebedingungen:
  • Der Kurs findet über einen Zeitraum von 7 Wochen in einer festen Gruppe statt. Die Gruppe besteht aus mind. 4 und max. 6 Teilnehmerinnen
  • Der Kurs findet jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr. Am letzten Termin von 19.00 bis ca. 21.45 Uhr.
  • Der Kurs findet in diesem Jahr 2 Mal statt. Kursstart am 22.01.2020 oder am 16.09.2020
  • Deine Investition zum Ich Bin Ich beträgt 150€.
    Im Preis enthalten sind 11 Stunden Kurs, kreatives Material und 1 kostenlose individuelle Nachholstunde, wenn Sie mal 1 Woche verhindert sein sollten. Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 70€ fällig. Der Restbetrag in Höhe von 80€ ist bis bis einer Woche vor Kursstart zu überweisen.
  • Kurs-Wiederholerinnen erhalten 15% Rabatt.

Weitere Informationen auf dieser Seite: Ich bin Ich, Frau meines Lebens!

Mrz
18
Mi
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark
Mrz 18 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 8 Terminen von 18.03.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 18.03 / 25.03 / 01.04 / 08.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 125€

Mrz
25
Mi
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark
Mrz 25 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 8 Terminen von 18.03.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 18.03 / 25.03 / 01.04 / 08.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 125€

Mrz
27
Fr
Ich Bin Ich Rendezvous (Workshop – Reihe) @ Raum am Schlosspark, Weinheim
Mrz 27 um 19:00 – 20:15
Ich Bin Ich Rendezvous (Workshop - Reihe) @ Raum am Schlosspark, Weinheim | Langen (Hessen) | Hessen | Deutschland

Ich Bin Ich Rendezvous
Workshop – Reihe

Die Ich Bin Ich Rendezvous ist eine Reihe von regelmäßig statt findenden Begegnungen, in denen wir uns mit einem vorab festgelegten Thema beschäftigen. Themen, die uns im Alltag immer wieder begegnen und die wir uns näher anschauen wollen. Sei es um uns wohler in unserer Haut zu fühlen, andere Perspektiven zu bekommen oder bestimmte Muster aufzudecken.

Sich Zeit nehmen und all dem zuwenden, was das Leben im Moment bereit hält. Im geschützten Rahmen auf Entdeckungsreise gehen und dabei die volle Aufmerksamkeit auf das eigene Erleben, Wahrnehmen und Fühlen richten. Weitere Infos finden Sie auf dieser Seite: Ich Bin Ich Rendezvous. 

Hier folgen die Termine und Themen für das Jahr 2020:
24.01.2020: My Body is my Home
28.02.2020: Eigen-Sinn
27.03.2020: Innere Kraft
17.04.2020: Grenzen Setzen
15.05.2020: Freude
10.07.2020: Leidenschaft / Hingabe
07.08.2020: Freiheit
09.10.2020: Würde
06.11.2020: Geborgenheit
04.12.2020: Liebe / Selbstliebe

Änderungen vorbehalten.

Neugierig geworden? 

Dann kommen Sie unverbindlich vorbei und erleben Sie, wie diese Workshops aufgebaut sind. Sie brauchen sich nicht für die ganze Reihe entscheiden, sondern können sich für jeden Rendezvous einzelnen entscheiden.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen und wegen begrenzter Plätze (max. 7 Teilnehmerinnen) bis spätestens 3 Tage vor dem jeweiligen Termin erforderlich.

Ihre Investition beträgt pro Rendezvous 15€.

Sie haben noch Fragen oder wollen sich vorab erkundigen? Rufen Sie mich direkt an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Gerne können wir uns auch in einem persönlichen Gespräch über dieses Angebot austauschen.

Apr
1
Mi
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark
Apr 1 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 8 Terminen von 18.03.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 18.03 / 25.03 / 01.04 / 08.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 125€

Apr
8
Mi
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark
Apr 8 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 8 Terminen von 18.03.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 18.03 / 25.03 / 01.04 / 08.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 125€

Apr
17
Fr
Ich Bin Ich Rendezvous (Workshop – Reihe) @ Raum am Schlosspark, Weinheim
Apr 17 um 19:00 – 20:15
Ich Bin Ich Rendezvous (Workshop - Reihe) @ Raum am Schlosspark, Weinheim | Langen (Hessen) | Hessen | Deutschland

Ich Bin Ich Rendezvous
Workshop – Reihe

Die Ich Bin Ich Rendezvous ist eine Reihe von regelmäßig statt findenden Begegnungen, in denen wir uns mit einem vorab festgelegten Thema beschäftigen. Themen, die uns im Alltag immer wieder begegnen und die wir uns näher anschauen wollen. Sei es um uns wohler in unserer Haut zu fühlen, andere Perspektiven zu bekommen oder bestimmte Muster aufzudecken.

Sich Zeit nehmen und all dem zuwenden, was das Leben im Moment bereit hält. Im geschützten Rahmen auf Entdeckungsreise gehen und dabei die volle Aufmerksamkeit auf das eigene Erleben, Wahrnehmen und Fühlen richten. Weitere Infos finden Sie auf dieser Seite: Ich Bin Ich Rendezvous. 

Hier folgen die Termine und Themen für das Jahr 2020:
24.01.2020: My Body is my Home
28.02.2020: Eigen-Sinn
27.03.2020: Innere Kraft
17.04.2020: Grenzen Setzen
15.05.2020: Freude
10.07.2020: Leidenschaft / Hingabe
07.08.2020: Freiheit
09.10.2020: Würde
06.11.2020: Geborgenheit
04.12.2020: Liebe / Selbstliebe

Änderungen vorbehalten.

Neugierig geworden? 

Dann kommen Sie unverbindlich vorbei und erleben Sie, wie diese Workshops aufgebaut sind. Sie brauchen sich nicht für die ganze Reihe entscheiden, sondern können sich für jeden Rendezvous einzelnen entscheiden.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen und wegen begrenzter Plätze (max. 7 Teilnehmerinnen) bis spätestens 3 Tage vor dem jeweiligen Termin erforderlich.

Ihre Investition beträgt pro Rendezvous 15€.

Sie haben noch Fragen oder wollen sich vorab erkundigen? Rufen Sie mich direkt an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Gerne können wir uns auch in einem persönlichen Gespräch über dieses Angebot austauschen.

Apr
22
Mi
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark
Apr 22 um 19:30 – 21:00
Minimal Movements (Kurs) @ Raum am Schlosspark

Minimal Movements

Entspannt und befreit durch Bewegung

Minimal Movements sind eine Methode der basalen Körperarbeit und umfassen kleine atemgestützte Bewegungen.

Wir wiederholen diese Bewegungen einige Male am Anfang jeder Kurseinheit. Durch die Wiederholungen können körperliche und seelische Muster oder Zusammenhänge wahrgenommen werden. Jede Woche setzen wir uns dann mit 1 bis 2 Bewegungen intensiver auseinander. Diese Weiterarbeit bewirkt Veränderung im individuellen Erleben und in der Bewegung. So wird die ursprünglich vorgegebene minimale Bewegung zu einer eigenen.

Wie bei der Progressiven Muskelentspannung basieren die Minimal Movements auf die Wirkung von Anspannung und Entspannung, von Festhalten und Loslassen. Was zu den Minimal Movements hinzukommt, ist die Vorstellungskraft. Jede Bewegung hat einen symbolischen Namen, z.B. der erwachende Schmetterling. Diese Bilder lassen Lust und Neugier auf die Bewegung entstehen. Freude am Ausprobieren mit dem Bild und dem innerlichen Erleben ist garantiert.

Diese kleinen Bewegungen sind für alle Menschen geeignet, insbesondere für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, in der Rehabilitation oder zur Prävention. Da die Minimal Movements leicht zu erlernen sind, können sie gut in den Alltag integriert werden und ihre Wirkung weiter entfalten.

Kurs mit 8 Terminen von 18.03.2020 bis 13.05.2020, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im Raum am Schlosspark in Weinheim. Wir üben in kleiner Gruppe, daher bitte ich um Anmeldung.

Termine: 18.03 / 25.03 / 01.04 / 08.04 / 22.04 / 29.04 / 06.05 / 13.05
Kursgebühr: 125€